ScaffMiet - AutoScaff Material-Vermietmodul

 

s
 
Das Materialvermietmodul dient zur Erstellung von Lieferscheinen, Rücklieferscheinen und Fehlbestandslisten als Differenz zwischen Auslieferung und Rücklieferung von vermieteten Gerüstteilen oder Fahrgerüsten etc. Die meisten gängigen Fahrgerüste sind bereits im Programm als fertige Gerüstmodule erfasst.. Alle Bewegungen der einzelnen Artikel werden in einer Karteikarte dokumentiert.

Es besteht zudem die Möglichkeit mehrere Lagerorte oder Lager parallel zueinander zu führen und Teile von einem zum anderen Lager zu umzubuchen. Unter Beachtung der Regel „ first in first out „ können die Lagerbestände entsprechend ausgewertet werden.

Das Vermietmodul verwendet die Adress- und Baustellendatei von AutoScaff. Die Abrechnung der Materialvermietungen erfolgt über das Ausmaß und die Rechnungslegung von AutoScaff.